Coaching 4.0 – das veränderte Coaching von Führungskräften im Zuge der Digitalisierung

Kurzworkshop & Vortrag: Dr. Björn Seidel

Samstag, 03.11.2018 von 14:30–15:30 Uhr | Slot 5

Sind Sie als Coach inzwischen „agile“ oder wurden Sie davon etwas überrascht, dass gerade noch Führung 4.0 angesagt war und jetzt schon Führung 5.0 in den Startlöchern steht? Die sehr schnell ablaufenden sowie meist tiefgehenden und teilweise drastischen Veränderungen der letzten Jahre in Unternehmen und Organisationen, insbesondere durch die zunehmende Digitalisierung, dem inzwischen permanent vorhandenen Fachkräftemangel, bedingen zwangsläufig auch eine veränderte Führungspraxis, hin zu einem Leadership 4.0 und bald wohl 5.0. Das bedeutet aber auch, dass sich sich die Rolle und Fähigkeiten des Management-Coach hin mindestens zu einem Coaching 4.0 verändern müssen, um diese Herausforderungen annehmen zu können.

Coaching 4.0 bedeutet vor allem, dass man als Coach verstehen muss, dass heute wesentlich mehr Wert auf das Beziehungsmanagement zwischen Führungskraft und Mitarbeitern gelegt wird als früher. So wird z.B. das Führen auf Distanz sowie von virtuellen und interkulturellen Teams, für Führungskräfte in den Fokus rücken. Für die Mitarbeiter wiederum, wird eine konsequente Freizeit- und Werteorientierung bedeutender, als finanzielle Anreize und mögliche Aufstiegschancen – die Familie und die eigene Work-Life-Balance wird sich in Richtung ‚Balance‘ verschieben. Gleichzeitig erwarten Mitarbeiter immer mehr Entscheidungsfreiheit sowie Eigenverantwortung und eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit und Arbeitsort. Genau diese Flexibilität werden Führungskräfte von ihren Coaches erwarten.

Welches aber sind die Faktoren einer neuen und erfolgreichen Führungspraxis, wie kann eine veränderte Führungskultur erreicht werden und wie kann dies im Coachingprozess Anwendung finden? Welches Wissen und welche Fähigkeiten müssen die Führungskräfte mitbringen, um den Zielen des Unternehmens gerecht zu werden? Welche Faktoren sind für eine Führungskraft zur Gestaltung eines erfolgreichen Leadership 4.0 notwendig? Wie schafft man es als Führungskraft erfolgreiche Team zusammenzustellen und zu führen? Genau das werden die Fragen sein, mit denen Management-Coaches in Zukunft konfrontiert werden.

Referent

Dr. Björn Seidel

Dr. Björn Seidel

BSC Concepts & Consulting GmbH
Geschäftsführer

E-Mail: info@bsc-cc.de
Internet: www.bsc-cc.de

Jahrgang 1969. DBVC Senior Coach. Dr. Björn Seidel M.A. ist seit 2010 als Management-Coach, Vertriebs-Coach und Unternehmensberater tätig. Schwerpunktbranchen sind Pharmaunternehmen, Banken, Maschinenbau und Automotive. Schwerpunktthemen in Organisationen sind Change-Management, Teambuilding, Mitarbeiter- und Führungskräfteauswahl und Vertrieb.
Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket!
Zum Ticket-Shop!
Kontakt

Deutscher Bundesverband Coaching e.V.

Postfach 17 66
49007 Osnabrück

Tel.: +49 541 580-4808
E-Mail: info@dbvc.de

Medienpartner
Coaching-Magazin

Das Coaching-Magazin für die Coaching-Branche enthält vier Mal im Jahr Hintergrund-Informationen, Konzepte, Portraits, Praxis-Erfahrungen, handfeste Tools und einen Schuss Humor.

Veranstaltungsort
Dorint Hotel Sanssouci
Berlin/Potsdam
Jägerallee 20
14469 Potsdam

» Zum Routenplaner