Digitalisierung, Agilität und New Work – wofür Coaches heute (nicht mehr) gebraucht werden

Impulsvortrag & Diskussion: Eberhard Hauser, Klaus Eidenschink & Dr. Wolfgang Looss, et al.

Samstag, 03.11.2018 von 09:30–10:30 Uhr | Slot 1

Digitale Transformation, New Work und Agilität sind zu zentralen Begriffen der Strategie- und Organisationsentwicklung geworden. Insbesondere der Einsatz von agilen Methoden, die überwiegend aus der Software-Entwicklung stammen, soll dabei helfen, steigende Komplexität und Unübersichtlichkeit in den Griff zu bekommen. Ist Agilität nun eine der vielen Managementmoden und Hypes in Organisationen oder steckt mehr dahinter? Welche Auswirkungen hat dies für Coaches und Coaching?

Die Mitglieder des Präsidiums des DBVC haben zu diesem Thema ein Positionspapier erarbeitet (http://www.dbvc.de/themen/new-work-und-agilitaet.html), das in dieser Veranstaltung anhand von konkreten Beispielen vorgestellt und vertieft diskutiert werden kann.

Referenten

Eberhard Hauser

Eberhard Hauser

hauserconsulting GmbH + Co. KG
Gründer und Eigentümer

E-Mail: info@hauserconsulting.com
Internet: www.hauserconsulting.com

Eberhard Hauser war einer der ersten professionellen Coaches in Deutschland und er hat bereits in den 1980er Jahren wesentliche Grundlagen für die Coaching-Praxis erarbeitet. 1989 gründete er hauserconsulting mit derzeit ca. 30 Coaches und Beratern. Die Schwerpunkte seiner aktuellen Arbeit sind ganzheitliche Transformationsprozesse und innovative Konzepte zur Kultur- und Organisationsentwicklung.
Matthias Blenke

Matthias Blenke

Managemententwicklung & Coaching
Freiberuflicher Coach

E-Mail: info@mblenke.de
Internet: www.mblenke.de

Jg. 1963, Dipl. Psychologe, Senior Coach DBVC, arbeitet als Coach, Managemententwickler, Konfliktmoderator und Therapeut branchenübergreifend und für Selbstzahler.
Almut Probst

Almut Probst

Institut Almut Probst
Institutsleitung

E-Mail: info@almutprobst.de
Internet: www.almutprobst.de

Jg. 1973, Dipl.-Psych., Senior Coach DBVC, Institutsleitung. Mit einem Team von 20 Coaches und Beratern/-innen begleiten wir Wandlungsprozesse: Von Kulturprozessen in Organisationen über Führungsentwicklungsprogrammen bis hin zum Einzelcoaching. Mit Leidenschaft bilden wir aus zum Coach und Veränderungsmanager.
Dr. Wolfgang Looss

Dr. Wolfgang Looss

Looss-Consult
selbständig

E-Mail: WLooss@t-online.de
Internet: www.looss-consult.de

Jg 1943, Senior Coach DBVC, arbeitet als Coach , Supervisor und Organisationsberater
Klaus Eidenschink

Klaus Eidenschink

Hephaistos, Coaching-Zentrum München
Leitung

E-Mail: info@hephaistos.org
Internet: www.hephaistos.org

Ich bin vornehmlich mit der Entwicklung einer theoretischen Integration von Psycho-, Team-, Konflikt- und Organisationsdynamik beschäftigt. Diese "Metatheorie der Veränderung" wende ich als Coach, Psychotherapeut und Berater an und lehre sie im Kontext unseres Ausbildungsinstituts.
Dr. Jasmin Messerschmidt

Dr. Jasmin Messerschmidt

Messerschmidt Coaching
Inhaber

E-Mail: jm@messerschmidt-coaching.de
Internet: www.messerschmidt-coaching.de

Dr. Jasmin Messerschmidt, Jg. 1962, Diplom-Psychologin, Senior Coach DBVC, Mitglied des DBVC Präsidiums, arbeitet als Berater und Coach in kleinen, mittleren und globalen Unternehmen. Arbeitsschwerpunkte: Leadership Development, Neuroleadership, Selbstmanagement, Empowerment, Leading Change, Vertrauens- und Dialogkulturen in Teams.

Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket!
Zum Ticket-Shop!
Kontakt

Deutscher Bundesverband Coaching e.V.

Postfach 17 66
49007 Osnabrück

Tel.: +49 541 580-4808
E-Mail: info@dbvc.de

Medienpartner
Coaching-Magazin

Das Coaching-Magazin für die Coaching-Branche enthält vier Mal im Jahr Hintergrund-Informationen, Konzepte, Portraits, Praxis-Erfahrungen, handfeste Tools und einen Schuss Humor.

Veranstaltungsort
Dorint Hotel Sanssouci
Berlin/Potsdam
Jägerallee 20
14469 Potsdam

» Zum Routenplaner