Transformationales Coaching – Grundlagen und Systeme (Software) für den Kulturwandel

Vortrag, Demo & Diskussion : Peter Finckler

Samstag, 03.11.2018 von 14:30–15:30 Uhr | Slot 2

  • Darstellung der für einen Kulturwandel in Unternehmen erforderlichen Maßnahmen
  • Präsentation eines Fallbeispiels
  • Präsentation einer mehrsprachigen Software, mit der Kulturwandelprozesse abgebildet, unterstützt und gesteuert werden können
  • Diskussion und Fragerunde

 

Transformation ist ein Prozess, der auf drei Ebenen wirksam wird: der Persönlichkeitsentwicklung, der Teamentwicklung und der Leadership-Entwicklung.

Dabei fokussiert die Persönlichkeitsentwicklung auf Fragen wie: Was sind die Stärken des Einzelnen? Wo liegen die Beiträge zum Ganzen? Was ist für die jeweilige Person sinnstiftend? Eine nachhaltige Veränderung entwickelt sich dann, wenn sich Menschen mit ihren Fähigkeiten und ihren Begabungen sowie ihrem Wollen in eine Sache involvieren. Menschen zu entwickeln ist daher der erste Schritt in einem Wandlungsprozess.

Darauf aufbauend ist die Teamebene von großer Bedeutung. Von ihr geht als Fundament der Transformationsprozess im Unternehmen aus. Es geht also darum, das Team und eine Aufgabe zu vereinigen: Was gibt einem Team Orientierung? Was sind die verbindenden Faktoren? Was führt zu einem gemeinsamen Vorwärtsschub? Eine Teamentwicklung ist dann gelungen, wenn ein Gefühl entsteht, dass man selbst in einem größeren Ganzen aufgeht und sich als Selbst dabei erhalten kann. So kann das eigene Ich in den Dienst einer größeren Aufgabe gestellt werden. Daraus entsteht die Sinnhaftigkeit des eigenen Tuns und Seins.

Bei den vorgenannten Prozessebenen spielt die Führungskraft eine wichtige Rolle. Transformation bedeutet, ein System von innen nach außen zu entwickeln. Zwischen dem Ist und dem Soll liegt die Lücke, die zu schließen ist. Transformationsorientierte Führung versteht diese Differenz, in dem die Menschen die entscheidende Rolle spielen. Das System braucht den Enthusiasmus von Menschen. Wie eine Führungskraft dabei den Mitarbeitern und dem Team helfen kann, ihren Beitrag und ihre Identität zu finden – das ist die Kernaufgabe von Leadership. Durch Kulturtransformation wird die Lücke zwischen Ist- und Soll geschlossen. Das gilt für alle Ebenen in einer Organisation: für die Qualität der Teams, für das Führungsverhalten und für die Kultur der Organisation insgesamt.

Einfluss zu nehmen auf sich, die Organisation und die darin tätigen Menschen – das bedeutet Leadership!

Wir können festhalten: Nur über die Persönlichkeits- und Teamentwicklung können eine Kultur-Transformation und damit eine Beeinflussung des Unternehmenserfolgs erreicht werden. Darüber möchte ich zu und mit Ihnen sprechen.

Referent

Peter Finckler

Peter Finckler

Finckler & Partner
Managing Partner

E-Mail: peter.finckler@fincklerpartner.de
Internet: www.unternehmenserfolg.eu

Peter Finckler hat über 30 Jahre Erfahrung als Unternehmer, Geschäftsführer und Vorstand in diversen Wirtschaftsunternehmen gesammelt. Er ist Kaufmann, akademischer Mentalcoach und Dipl. Lebensberater. Seit 15 Jahren arbeitet er als Leadership Coach in der Führungskräfte-Entwicklung. Seine Kernkompetenzen liegen im Sparring und im Coaching von Top Executives.
Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket!
Zum Ticket-Shop!
Kontakt

Deutscher Bundesverband Coaching e.V.

Postfach 17 66
49007 Osnabrück

Tel.: +49 541 580-4808
E-Mail: info@dbvc.de

Medienpartner
Coaching-Magazin

Das Coaching-Magazin für die Coaching-Branche enthält vier Mal im Jahr Hintergrund-Informationen, Konzepte, Portraits, Praxis-Erfahrungen, handfeste Tools und einen Schuss Humor.

Veranstaltungsort
Dorint Hotel Sanssouci
Berlin/Potsdam
Jägerallee 20
14469 Potsdam

» Zum Routenplaner