Willkommen im Schwebezustand – Transformation von Coaching in der VUCA-Welt

Impuls-Thesen & Fishbowl: Prof. Dr. Ulrich Lenz

Samstag, 03.11.2018 von 13:30–14:30 Uhr | Slot 3

VUCA – das Akronym für die Suche nach neuen Bewältigungsstrategien für unscharfe, widersprüchliche, unsichere und schnell wechselnde Umfeld-Bedingungen. Eine Konsequenz aus VUCA ist das Neu-Denken von Führung. So weit, so bekannt. Aber was heißt das konkret für die Haltung und das Handeln von Führungskräften? Und welche Konsequenzen ergeben sich daraus für Coaching und Coaches? Hintergrund des Beitrags ist die Theorie des Dialogic Organizational Development. Coaches sind gefordert, die multiplen Aushandlungsprozesse, die die Klienten in ihren Teams und Organisationen führen, wirkungsvoll zu begleiten. Vor diesem konzeptionellen Hintergrund wird deutlich, wie der Schwebezustand des Widersprüchlichen und Ungewissen der VUCA-Welt durch innovative Gestaltung von Coaching Prozessen bewältigt werden kann. Dazu sind „Schulen“, Grundannahmen im Coaching und Tools kritisch zu prüfen.

In einer Fishbowl vertiefen wir die Thesen. Ziel ist, dass Sie als Teilnehmerin und Teilnehmer einen konkreten Impuls aus dem Workshop für Ihre eigene Beratungsarbeit mitnehmen.

 

Beitrag von Prof. Dr. Ulrich Lenz im Wissensbereich
„Coaching in der VUCA-Welt“
>>Lesen Sie hier mehr

Referent

Prof. Dr. Ulrich Lenz

Prof. Dr. Ulrich Lenz

Hochschule für angewandtes Management
Professor für Change Management und Coaching

E-Mail: Ulrich.Lenz@fham.de
Internet: www.fham.de

Ulrich Lenz arbeitet seit insgesamt mehr als 25 Jahre als Coach, Berater, Transformationsbegleiter, Autor, Lehrender in den Fachgebieten Coaching, Organisationsdiagnose und -Design sowie Change Management. Im Master-Studiengang Wirtschaftspsychologie der Hochschule für angewandtes Management ist er auch konzeptionell für diese Themen verantwortlich. Er leitet den Coaching Kongress der Hochschule. Ulrich Lenz hat langjährige strategische und operative Führungserfahrung in internationalen Unternehmens-Transformationen, in der Leitung interkultureller, innovativer Executive Development Programme, sowie als operativer Change Manager und Interim Manager in Restrukturierungsprogrammen. Die einzigartige Kombination aus wissenschaftlicher Expertise, operativer Führungspraxis und Professionalität als Coach und Prozessberater setzt Ulrich Lenz ein, um persönliche Entwicklung seiner Klientinnen und Klienten sowie Team- und Organisationsentwicklung wirkungsvoll zu integrieren.
Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket!
Zum Ticket-Shop!
Kontakt

Deutscher Bundesverband Coaching e.V.

Postfach 17 66
49007 Osnabrück

Tel.: +49 541 580-4808
E-Mail: info@dbvc.de

Medienpartner
Coaching-Magazin

Das Coaching-Magazin für die Coaching-Branche enthält vier Mal im Jahr Hintergrund-Informationen, Konzepte, Portraits, Praxis-Erfahrungen, handfeste Tools und einen Schuss Humor.

Veranstaltungsort
Dorint Hotel Sanssouci
Berlin/Potsdam
Jägerallee 20
14469 Potsdam

» Zum Routenplaner